Caritas-Kampagne gegen Verunglimpfung von "Gutmenschen"

Reportage: Caritas-Kampagne gegen Verunglimpfung von "Gutmenschen" (17.01.2020)

Die Caritas wendet sich mit ihrer Jahreskampagne gegen den diffamierenden Gebrauch des Begriffs «Gutmensch». Anlass war die Vorstellung der Kampagne für 2020 mit dem Motto "Sei gut, Mensch!". Es gebe in Deutschland - wie auch in Europa und weltweit - immer lauter werdende, menschenverachtende und intolerante Gruppen und Organisationen, meinte Caritaspräsident Peter Neher. Es dürfe nicht sein, dass helfen und solidarisch sein zum Vorwurf würden.

Thema

 
Mehr zum Thema: