Caritas gegen Abschiebungen nach Afghanistan und Syrien

Reportage: Caritas gegen Abschiebungen nach Afghanistan und Syrien (08.12.2017)

Der Deutsche Caritasverband hat sich gegen Abschiebungen nach Afghanistan und Syrien gewandt. Es sei unverantwortlich, in Kriegs- und Krisengebiete abzuschieben, sagte Caritaspräsident Peter Neher am Freitag im Südwestrundfunk (SWR) in Baden-Baden. Allein in Afghanistan seien im vergangenen Jahr 11.000 Menschen getötet oder verletzt worden, jeder dritte ein Kind, so Neher. Weite Teile des Landes seien unsicher.

Thema