Caritas besorgt über "Gezänk" zur Grundrente

Stimmen: Caritas besorgt über "Gezänk" zur Grundrente (05.11.2019)

Der Deutsche Caritasverband sieht mit Sorge, wie in den letzten Tagen die sozialpolitische Diskussion über die Gestaltung der Grundrente zu einem parteitaktischen Gezänk werde, sagte Caritas-Präsident Peter Neher. Machtpolitische Ambitionen scheinen wichtiger zu sein als die Lösung einer für viele Menschen im Alter existenziell bedrängenden Frage.

Thema

 
Mehr zum Thema: