Burundi: Kirche zweifelt an Wahlergebnissen

Reportage: Burundi: Kirche zweifelt an Wahlergebnissen (29.05.2020)

Die katholische Kirche in Burundi zweifelt die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen an. Burundis Bischöfe hatten nach eigenen Angaben landesweit mehr als 2700 Wahlbeobachter entsandt. Sie berichten unter anderem von mehrfachen Stimmabgaben.

Thema

 
Mehr zum Thema: