"Brot für die Welt" gegen Wasser-Privatisierung

Reportage: "Brot für die Welt" gegen Wasser-Privatisierung (22.11.2017)

Die Präsidentin von "Brot für die Welt", Cornelia Füllkrug-Weitzel, warnt vor einer Privatisierung von Wasser. Wasser müsse allen Menschen auf der Welt zur Verfügung stehen und dürfe nicht das "Privateigentum einiger weniger" werden, so Füllkrug-Weitzel.

Thema

 
Mehr zum Thema: