Bonifatiuswerk legt Jahresbericht vor

Reportage: Bonifatiuswerk legt Jahresbericht vor (21.06.2017)

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken hat im vergangenen Jahr über 800 Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikums gefördert. Das hat Generalsekretär Monsignore Georg Austen bei der Vorstellung des Jahresberichtes in Hamburg mitgeteilt. Zufrieden zeigte er sich auch über Spendenentwicklung. Die Einnahmen waren im vergangenen Jahr um 700.000 Euro auf insgesamt 3,8 Millionen Euro gestiegen. Das Bonifatiuswerk unterstützt Katholiken in der Diaspora, wo sie die Minderheit darstellen. Zu den geförderten Projekten gehörte in der Vergangenheit unter anderen der Bau eines neuen Doms im norwegischen Trondheim.

Thema

 
Mehr zum Thema: