Bistümer widersprechen neuer Missbrauchsstudie

Stimmen: Bistümer widersprechen neuer Missbrauchsstudie (05.07.2019)

Das Erzbistum Köln hat in Teilen den Ergebnissen einer neuen Studie zu Missbrauchsvorwürfen gegen katholische Priester widersprochen. Dass die Quote bei den aktuellen Missbrauchsvorwürfen nicht rückläufig sei, könne er für Köln nicht bestätigen, sagte der Interventionsbeauftragte der Erzdiözese, Oliver Vogt, gegenüber DOMRADIO.DE.

Thema