Bischöfe besuchen Palästinensergebiete

Reportage: Bischöfe besuchen Palästinensergebiete (14.01.2019)

Eine internationale katholische Bischofsdelegation hat am Sonntag einen Gottesdienst in Zababdeh im nördlichen Westjordanland besucht. Ihr Anliegen sei es, ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen zu erreichen, in denen die Menschen lebten, sagte der Erzbischof von Kapstadt, Stephen Brislin, mit Blick auf die rund 2.000 Katholiken der 1883 gegründeten Pfarrei des mehrheitlich christlichen Dorfes. Mit dem Besuch wolle man Solidarität mit den palästinensischen Christen ausdrücken.

Thema

 
Mehr zum Thema: