Beten an Mariä Himmelfahrt – „Gegrüßet seist du, Maria“

Stimmen: Beten an Mariä Himmelfahrt – „Gegrüßet seist du, Maria“ (15.08.2018)

Zum Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel lädt Dr. Markus Hofmann, Generalvikar im Erzbistum Köln, in der ehemaligen Jesuitenkirche St. Mariä Himmelfahrt zum gemeinsamen Gebet ein:

"Die Kirche feiert am 15. August das Hochfest Mariä Himmelfahrt, genauer gesagt die Aufnahme Mariens mit Leib und Seele in die himmlische Freude und Herrlichkeit. In Maria sehen wir, was uns allen zugedacht ist, wozu Gott uns geschaffen und gerufen hat: Mit Leib und Seele, die wir ja als Menschen sind, einzugehen in die ewige Freude. Ich lade Sie ein, dass wir gemeinsam zu Maria beten, dieses Ziel zu erreichen."

Gegrüßet seist du, Maria,

voll der Gnade,

der Herr ist mit dir.

Du bist gebenedeit unter den Frauen,

und gebenedeit ist die Frucht deine Leibes, Jesus.

Heilige Maria, Mutter Gottes,

bitte für uns Sünder

jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen.

(Quelle: Erzbistum Köln)

Thema

 
Mehr zum Thema: