Bedford-Strohm: Kirche muss sich zu Migration politisch äußern

Stimmen: Bedford-Strohm: Kirche muss sich zu Migration politisch äußern (19.09.2018)

Kirche muss sich zu Migration politisch äußern Aus Sicht des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, müssen sich die Kirchen in der Migrationsdebatte auch politisch äußern. Das Gebot der Nächstenliebe erfordere eine "öffentliche Kirche", so der bayerische Landesbischof. Deswegen könne man die Politik nicht aus dem Spirituellen rauslassen. 

Thema