Aussendung des Altenberger Lichts

Gottesdienste: Aussendung des Altenberger Lichts (01.05.2013)

Frieden findet statt! Das ist die Ansage des diesjährigen Altenberger Lichts. Mit hunderten junger Christen feierte Kardinal Meisner im Altenberger Dom die Aussendung. Der Kardinal sieht in der Aussendung nicht nur ein religiöses Event. "Hier geschieht Entscheidendes für unsere Zeit, unsere Gesellschaft und für die Menschen“, schrieb er in einem Grußwort. In seiner Predigt rief er die jungen Gläubigen dazu auf, den Heiligen Geist in sich aufzunehmen und gleichsam als "Tiefenstrahler, Höhenstrahler und Fernstrahler" anzunehmen. Die Jugend habe einen unerschöpflichen Reichtum an "guten Blicken, guten Worten und guten Händen". Diese gelte es weiterzugeben, so Meisner. Wir Menschen seien keine "Eintagsfliegen, sondern Hausgenossen Gottes, die mit geradem Rücken und erhobenen Hauptes" durchs Leben gehen können.

Thema