Amnesty meldet weniger Todesstrafen im Jahr 2017

Stimmen: Amnesty meldet weniger Todesstrafen im Jahr 2017 (12.04.2018)

Menschenrechtler haben im vergangenen Jahr weniger Todesurteile und weniger Hinrichtungen erfasst als 2016. Nach Angaben von Amnesty International wurden 2017 rund 2.600 Menschen zum Tode verurteilt, nach über 3100 im Jahr davor.

Thema

 
Mehr zum Thema: