Aktivisten eröffnen Weltsozialforum

Reportage: Aktivisten eröffnen Weltsozialforum (26.01.2012)

Es erinnert an Karneval, hat aber einen ernsten Hintergrund: Im südostbrasilianischen Porto Alegre ziehen tausende Aktivisten durch die Straßen. Hier tagt parallel zum Weltwirtschaftsforum in Davos das Weltsozialforum. Die Teilnehmer protestieren gegen den Kapitalismus und feiern ein bisschen auch sich selbst.