24 Stunden für Gott-Aktion in Köln

Reportage: 24 Stunden für Gott-Aktion in Köln (06.03.2016)

Zum dritten Mal findet in Köln die Aktion "24 Stunden für Gott" statt. Einen ganzen Tag lang sind die Türen der Minoritenkirche weit geöffnet. Jeder ist eingeladen, in die Kirche zu kommen und so lange zu bleiben, wie er Zeit hat. In der Minoritenkirche gibt es neben der Anbetung verschiedene Angebote um zur Ruhe zu kommen, Atem zu holen und die Barmherzigkeit Gottes zu erfahren. Die Organisatoren haben sich für die „24 Stunden für Gott“ ein großes Ziel gesetzt. Musikgruppen sorgen in diesen 24 Stunden für den musikalischen Rahmen. Weiterhin ergänzen Gesprächs- und Beichtmöglichkeiten sowie kleine "Mitmach-Stationen" rund um die Kirche das Programm. Die Aktion „24 Stunden für Gott“ zeigt: Du bist willkommen! Und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. (Ein Film von Hans Jeitner, Redaktion: Stephan Baur, Produktion: Stabsabteilung Kommunikation)

Thema

 
Mehr zum Thema: