Inszenierte  Kreuzigung auf den Philippinen (Archiv)
Inszenierte Kreuzigung auf den Philippinen (Archiv)
Eine Frau hält in der einen Hand einen Rosenkranz, in der anderen Hand die Fahne der Philippinen
Eine Frau hält in der einen Hand einen Rosenkranz, in der anderen Hand die Fahne der Philippinen

02.04.2021

Leere Kirchen an Karfreitag auf den Philippinen Nachstellung der Kreuzigung abgesagt

Auf den katholisch geprägten Philippinen war der Karfreitag im zweiten Jahr der Corona-Pandemie gekennzeichnet von leeren Kirchen und Straßen. Grund dafür sei ein verschärfter Corona-Lockdown, der religiöse Veranstaltungen weitgehend verbiete.

Aufgrund einer neuen Corona-Welle hatten die Behörden den Lockdown verschärft und religiöse Veranstaltungen in der Karwoche weitgehend verboten. Auch die traditionelle Nachstellung der Kreuzigung Christi in San Pedro Cutud im Norden von Manila wurde abgesagt. Die dortigen Kreuzigungen hatten in den vergangenen Jahren immer wieder Tausende Gläubige und Touristen angezogen.

Unterdessen erreichte die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf den Philippinen mit mehr als 15.300 einen Rekordwert. Das sei der höchste Wert seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr, berichteten philippinische Medien am Freitag.

Insgesamt betrage die Zahl der seit Anfang 2020 registrierten Covid-19-Infektionen 771.497; nach offiziellen Angaben starben bislang 13.303 Menschen. Die Philippinen sind nach Indonesien das am stärksten von Corona betroffene Land Südostasiens

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 17.05.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!