Blick auf die Hagia Sophia in Istanbul
Blick auf die Hagia Sophia in Istanbul

14.07.2020

Apostolischer Vikar: Umwidmung der Hagia Sophia nachvollziehbar "Keine Kurzschlusshandlung"

​Paolo Bizzeti, Apostolischer Vikar von Anatolien, hat Verständnis für die Umwidmung der Istanbuler Hagia Sophia zur Moschee geäußert. Die Entscheidung sei "keine Kurzschlusshandlung" von Präsident Recep Tayyip Erdogan gewesen.

Dies sagte der italienische Jesuit dem katholischen Pressedienst SIR (Montag). Schließlich befürworteten laut aktuellen Umfragen 70 Prozent der türkischen Bevölkerung den Schritt. "Das ist eine Tatsache, der man Rechnung tragen muss." Dennoch teile er den Schmerz vieler Christen angesichts der neuen Entwicklung.

Das Oberste Verwaltungsgericht in der Türkei hatte am Freitag den Status des berühmten Bauwerks als Museum aufgehoben. Erdogan unterzeichnete darauf ein Dekret zur Nutzung der Hagia Sophia als Moschee.

Hoffnung auf Gebetsmöglichkeit

Bischof Bizzeti hofft, dass auch Christen künftig eine Gebetsmöglichkeit in dem als kaiserliche Kirche errichteten Gotteshaus eingeräumt wird. Zuversicht schöpfe er aus "Hinweisen auf Glauben und Gebet", die Erdogan in seiner Entscheidungsbegründung gegeben habe. Bizzeti bezeichnete den Präsidenten als einen "Mann des Glaubens und der Religion". Nun müsse man abwarten, wie die Umgestaltung der Hagia Sophia letztlich ausfalle.

Die Hagia Sophia, die der göttlichen Weisheit gewidmet ist, wurde 537 als Reichskirche des griechisch-orthodoxen Kaiserreichs Byzanz geweiht und war die größte Kirche des Christentums. Nach der Eroberung Konstantinopels, des heutigen Istanbul, durch die türkischen Osmanen wurde sie 1453 zur Moschee und mit Minaretten versehen. Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk machte sie 1934 zum Museum.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 30.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Das erste TV-Duell: Trump vs. Biden
  • Vartikan: Kardinal Becciu geht, Kardinal Pell kommt wieder
  • Tag der Blasphemie
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Schatz in einer Kirche in Ostdeutschland gefunden
  • Planung für neue Nutzung der Kirche St. Barbara in Neuss
  • Planung für neue Nutzung der Kirche St. Barbara in Neuss
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Schatz in einer Kirche in Ostdeutschland gefunden
  • Planung für neue Nutzung der Kirche St. Barbara in Neuss
  • Planung für neue Nutzung der Kirche St. Barbara in Neuss
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Der Heilige Hieronymus, Schutzpatron der Übersetzer
  • Kirchen Wald in Bayern
  • Kirchen Wald in Bayern
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Der Heilige Hieronymus, Schutzpatron der Übersetzer
  • Kirchen Wald in Bayern
  • Kirchen Wald in Bayern
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Zustand des Waldes nach Regen besser?
  • Schatz in Kirche gefunden
  • Tag der Blasphemie
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…