Junge Menschen in Südafrika
Junge Menschen in Südafrika

16.08.2017

Südafrikas Bischöfe fordern Krisengipfel zu Arbeitslosigkeit "Entschlossene und strategische Reaktion"

Angesichts steigender Arbeitslosenzahlen und einer Entlassungswelle im Land hat die Südafrikanische Bischofskonferenz die Regierung in Pretoria zu einem Krisengipfel aufgerufen. Bischof Abel Gabuza zeigte sich tief besorgt. 

"All unsere Wirtschaftssektoren kürzen Arbeitsstellen und lassen die Zahl der Arbeitslosen mit alarmierender Geschwindigkeit steigen", so der Vorsitzende der katholischen Friedens- und Gerechtigkeitskommission in einer Presseerklärung. Allein in dem für Südafrika wichtigen Bergbausektor hätten in den vergangenen beiden Jahren 70.000 Arbeiter ihre Jobs verloren. "Wir fühlen den Schmerz der Tausenden Südafrikaner, die entweder arbeitslos sind oder Opfer von Sparmaßnahmen wurden", schrieb Gabuza. 

Südafrika, das 1994 die Rassentrennung überwand, verzeichnet nach jüngsten Statistiken eine Arbeitslosenrate von rund 27 Prozent. Am härtesten betroffen sind die Jugendlichen des Landes. In diesem Jahr übertrifft die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Südafrika erstmals jene der arbeitenden Bevölkerung.

"Keine weiteren Massenentlassungen"

Die Bischöfe fordern eine "entschlossene und strategische Reaktion auf die eskalierende Jobkrise". Die Regierung in Pretoria solle einen Arbeitsgipfel einberufen, bei dem über die Schaffung von Stellen beraten werden soll. Bis dahin sollten keine weiteren Massenentlassungen stattfinden. Zudem dürften die Politiker nicht vor grundlegenden Wirtschaftsreformen zurückschrecken, so die Bischöfe.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Noten von Georg-Friedrich Händel
    23.09.2018 20:00
    DOMRADIO Musica

    So ein Chaos!

  • Dominik Meiering
    23.09.2018 22:00
    DOMRADIO Chorvesper aus dem Kölner Dom

    "Tanze, du Erde!"

  • Tobias Mölleken
    24.09.2018 07:45
    Evangelium

    Tobias Mölleken

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen