Kardinal Marx und Papst Franziskus (Archivbild)
Kardinal Reinhard Marx ist Mitglied des Kardinalsrates (Archiv)
Kardinal Marc Ouellet PSS
Kardinal Marc Ouellet PSS

08.06.2021

Spekulation in USA über Rücktrittsangebot von Kardinal Marx "Ein großer Fisch in der Kirche"

Das Rücktrittsangebot von Kardinal Reinhard Marx hat in den USA Spekulationen über die Zukunft des Erzbischofs von München und Freising ausgelöst. Der Rückzug Marx könnte sich als Zwischenschritt zu neuen Aufgaben erweisen.

Das schrieb der Chefredakteur des Online-Portals "Crux", John L. Allen, am Sonntag (Ortszeit). Kardinal Marx bleibe "ein großer Fisch in der Kirche" und wichtiger Verbündeter des Papstes; zumal er sich an den Missbrauchsskandalen persönlich nicht schuldig gemacht habe.

Einer neuen verantwortungsvollen Funktion des deutschen Erzbischofs stünde nichts im Weg, schreibt Allen, der dank seiner langjährigen Tätigkeit als Korrespondent verschiedener großer US-Medien als einer der besten US-Kenner des Vatikan gilt.

Könnte Marx Präfekt der römischen Bischofskongregation werden?

Er halte es für möglich, dass der 67-jährige Marx den Präfekten der römischen Bischofskongregation, Kardinal Marc Ouellet, beerben könnte. Der Kanadier Ouellet wird am Dienstag 77 Jahre alt und liegt damit zwei Jahre über dem üblichen Rentenalter für Bischöfe.

Marx könne in dieser Rolle die Ernennung einer ganzen Generation von "Franziskus-Bischöfen" weltweit beaufsichtigen, hieß es weiter. Damit gäbe er "der Agenda des Papstes intellektuelles und politisches Gewicht". Papst Franziskus hat über das Rücktrittsgesuch vom Freitag noch nicht entschieden.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 24.06.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • „Es wird nie mehr sein, wie es vorher war“ - Diskussion über sexualisierte Gewalt
  • Oerlinghausen: Der Gottesdienst kommt per Videokarte nach Hause
  • Fazit nach 5 Monaten: Die katholische Stadtjugendseelsorge hat ein offenes Ohr für Jugendliche in der Pandemie
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Digitale Stille - wie kommt man zur Ruhe?
  • Forum Katechese 2021
  • Bischof Bätzing besucht den Papst
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Digitale Stille - wie kommt man zur Ruhe?
  • Forum Katechese 2021
  • Bischof Bätzing besucht den Papst
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ferienangebote der KjG
  • Sant'Egidio: Bundesverdienstkreuz an Gründer Riccardi
  • 18:30 Uhr: Hochamt aus dem Kölner Dom
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ferienangebote der KjG
  • Sant'Egidio: Bundesverdienstkreuz an Gründer Riccardi
  • 18:30 Uhr: Hochamt aus dem Kölner Dom
18:30 - 20:00 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!