Vatikan lässt in Finanzaffäre eigene Beraterin verhaften
Dunkle Wolken über dem Petersdom

30.12.2015

Vatikan erörtert mit Experten Kompetenzverteilung in der Kirche Mehr Kompetenzen für Bischofskonferenzen

Im Vatikan denkt man offenbar über konkrete Möglichkeiten für eine Übertragung umfangreicherer Kompetenzen an die nationalen Bischofskonferenzen nach.

Das Sekretariat der Bischofssynode werde im Februar ein Seminar mit Spezialisten aus den Bereichen Kirchenrecht und Ekklesiologie zum Thema Synodalität veranstalten. Das sagte dessen Generalsekretär, Kardinal Lorenzo Baldisseri, dem "Osservatore Romano" (Dienstagsausgabe). Damit wolle man zu einem tieferen Verständnis dieses Prinzips beitragen und weitere Studien zu diesem Thema fördern.

Papst Franziskus hatte im Oktober in einer Rede zum 50-jährigen Bestehen der Bischofssynode eine stärkere Verwirklichung des Prinzips der Synodalität auf allen kirchlichen Ebenen angemahnt. Er sprach sich darin für mehr Kompetenzen der nationalen Bischofskonferenzen aus. Die Ansprache vor den Teilnehmern der Bischofssynode für Ehe und Familie am 17. Oktober wurde von vielen Kirchenvertretern als "historisch" bezeichnet.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 25.01.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!