Eine Frau auf einer Beerdigung
Eine Frau auf einer Beerdigung

12.05.2020

Bestattungen sind vielerorts wieder im größeren Kreis möglich Lockerungen in einigen Bundesländern

In vielen Bundesländern wie Bremen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen dürfen wieder mehr Menschen zu Bestattungen kommen. In Sachsen-Anhalt oder Thüringen indes gilt weiterhin, dass lediglich der engste Familien- und Freundeskreis an Bestattungen teilnehmen darf.

Wie die Verbraucherinitiative für Bestattungskultur, Aeternitas, am Dienstag in Königswinter mitteilte, hätten Baden-Württemberg und Brandenburg die maximale Teilnehmerzahl bei Beerdigungen auf 50 erhöht.

Bremen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen verzichten auf festgelegte Höchstzahlen und bestehen nur noch auf die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln.

Vor Beerdigung mit Friedhofsverwaltung besprechen 

Nur noch in wenigen Bundesländern wie Sachsen-Anhalt oder Thüringen dürfte lediglich der engste Familien- und Freundeskreis an Bestattungen teilnehmen. Im April sei das noch in vielen Ländern vorgeschrieben gewesen.

Laut Aeternitas gelten überall weiterhin Abstands- und Hygienemaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Die Verbraucherinitiative rät Angehörigen, sich vor einer Beerdigung mit Friedhofsverwaltung und Bestattungsunternehmen zu besprechen.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 03.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erster Schultag in Mecklenburg-Vorpommern - Don Bosco Schule in Rostock
  • Zentralrat der Muslime zum Opferfest der Muslime - zu wenig Beachtung in Deutschland?
  • "Freunde der Hedwigskathedrale" zur Baugenehmigung für Umbau der Hedwigs-Kathedrale in Berlin
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jesus liebt Radfahrer - Weltreise mit Gottes Hilfe
  • Sorge um Benedikt XVI. - Wie geht es dem Papst emeritus?
  • Heavy-Metal Festival in Wacken fiel aus - Seelsorge findet trotzdem statt
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jesus liebt Radfahrer - Weltreise mit Gottes Hilfe
  • Sorge um Benedikt XVI. - Wie geht es dem Papst emeritus?
  • Heavy-Metal Festival in Wacken fiel aus - Seelsorge findet trotzdem statt
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…