Julia Klöckner
Julia Klöckner

19.03.2019

Ernährungsministerin Klöckner will gesündere Kinderspeisekarten Vollkornreis statt Pizza?

Mehr Gemüse statt Fischstäbchen mit Pommes: Bundesernährungsministerin Julia Klöckner will ein gesünderes Angebot auf Speisekarten für Kinder. Kinderspeisekarten in Restaurants seien optimierungswürdig, betonte Klöckner.

Anreize wie ein Wettbewerb oder ein Qualitätssiegel könnten Gastronomen motivieren, mehr gesunde und ausgewogene Gerichte für Kinder anzubieten, sagte die Ministerin am Dienstag in Berlin nach einem Treffen mit Vertretern aus Gastronomie und Wissenschaft.

Studie zu Kinderspeisekarten

Im Februar hatte eine Studie der Universität Heidelberg zu Kinderspeisekarten in Restaurants Wellen geschlagen. Die Forscher untersuchten in 500 Restaurants 1.877 Kindergerichte auf Speisekarten. Rund zwei Drittel der angebotenen Gerichte waren demnach ungesund.

Klöckner betonte: "Man geht nicht jeden Tag mit der Familie essen, das ist etwas Besonderes." Die Studie habe allerdings gezeigt, dass auf Kinderkarten häufig Gerichte stünden, die "nicht optimal" seien.

Mit Blick auf zunehmend übergewichtige Kinder und Jugendliche und ernährungsbedingte Krankheiten solle das Speiseangebot verbessert und die Wahl gesunder Gerichte in Restaurants vereinfacht werden.

Studienautor Sven Schneider sieht darin auch eine Marketingchance für Gastronomen, mit guten Angeboten für Kinder zu punkten.

Genuss im Vordergrund?

Der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands, Guido Zöllig, sagte, es gehöre auch zum Auftrag der Gastronomie, Menschen an gesunde Ernährung heranzuführen.

Der Ernährungswissenschaftler Michael Krawinkel von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung betonte, ein Restaurantbesuch sei immer auch ein besonderer Anlass, bei dem der Genuss im Vordergrund stünde. Es gebe aber noch "viel Luft nach oben", Kinder dabei an eine vielfältige Ernährung und Obst und Gemüse heranzuführen.

(KNA)

Übertragungen in der Karwoche und Osterzeit

Von der Karwoche bis in die Osterzeit: Eine Übersicht unserer Live-Übertragungen.

Mit Schwester Katharina durch die Fastenzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fastenzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Osterfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.04.
07:00 - 10:00 Uhr

Ostermontag

  • Ist Ostern jetzt schon vorbei?
  • Die Emmausgeschichte und Schausteller-Zirkus-Seelsorge
  • Hoppel di hopp! Feldhase - Aktion Hasenhilfe Deutsche Wildtierstiftung
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

12:00 - 20:00 Uhr

Ostermontag

12:40 - 12:40 Uhr

WunderBar

12:00 - 20:00 Uhr

Ostermontag

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff