Eine freiwillige Helferin verteilt Essen an Migranten aus Venezuela
Eine freiwillige Helferin verteilt Essen an Migranten aus Venezuela

23.01.2019

640 Menschen aus Entwicklungsländern nutzen Freiwilligendienst In die Welt mit "weltwärts"

Der Freiwilligendienst "weltwärts" hat im vergangenen Jahr 640 jungen Menschen aus Entwicklungsländern einen Aufenthalt in Deutschland ermöglicht. Die Zahlen der deutschen Teilnehmer an einem Auslandsjahr sank jedoch um fast 400 Freiwillige.

Seit der Einführung 2013 stieg die Gesamtzahl der Freiwilligen jährlich an, wie die Koordinierungsstelle "weltwärts" der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) am Mittwoch in Bonn mitteilte. Im Jahr 2017 verzeichnete die Süd-Nord-Komponente des entwicklungspolitischen Programms noch 564 Einreisen.

Zu den Hauptausreiseländern 2018 gehörten demnach Kolumbien mit 54 Freiwilligen, Indien (43), Bolivien und Uganda (je 41). Im vergangenen Jahr reisten aus Mexiko (39) die meisten "weltwärts"-Teilnehmer ein.

Die meisten Freiwilligen aus Nordrhein-Westfalen

Dagegen sank die Anzahl in der Nord-Süd-Komponente: Im vergangenen Jahr nahmen nach der aktuellen Statistik 3.382 junge Deutsche an einem "weltwärts"-Jahr im Ausland teil. 2016 und 2017 waren es jeweils noch etwa 3.700. Der Rückgang um fast 400 Freiwillige ist laut "weltwärts" vermutlich auf geringe Bewerberzahlen zurückzuführen. Die Förderhöhe des Bundes habe sich nicht verändert.

Mit 701 jungen Menschen stammten die meisten Freiwilligen aus Nordrhein-Westfalen. Dann folgten Baden-Württemberg (672), Bayern (400) und Niedersachsen (336). Schlusslichter sind das Saarland (16), Bremen (26) und Sachsen-Anhalt (36).

 

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 28.07.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!