Verena Bentele
Verena Bentele

09.07.2018

VdK-Präsidentin kritisiert Fokus auf Flüchtlinge Es muss sich "etwas ändern"

Die neue Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, wirft den Parteien vor, mit ihren kontroversen Flüchtlingsdebatten von brennenden sozialen Problemen abzulenken, wie etwa den Themen Pflege und Wohnen.

Rente, Pflege und Wohnen seien wesentlich wichtigere Themen, über die viel intensiver diskutiert werden müsste "als über die, die immer von CSU und AfD gesetzt werden", sagte Bentele der "Augsburger Allgemeinen" (Montag). Überhaupt gebe es viele Themen, bei denen man seit langem sehenden Auges in eine Katastrophe laufe.

Drängende Probleme: Wohnen und Pflege 

Die 36-jährige mehrfache Paralympics-Siegerin nannte als Beispiel bezahlbaren Wohnraum. "Obwohl wir wussten, dass bezahlbarer barrierefreier und altersgerechter Wohnraum fehlt, wurden und werden in vielen Großstädten staatliche Wohnungen verkauft." Die Politik muss ihrer Ansicht nach auch deutlich entschiedener die Probleme in der Pflege angehen und mehr Steuermittel dafür bereit stellen. Es müsse sich "etwas ändern", sonst könnten sich bald nur noch Reiche Pflegekräfte leisten, warnte Bentele.

Mehr Unterstützung für Angehörige

Zugleich forderte die VdK-Chefin deutlich mehr Hilfen und Unterstützung für pflegende Angehörige vor allem in Form von Kurzzeitplätzen. Der "größte Pflegedienst" in Deutschland seien die Angehörigen. Zudem müsse man mehr junge Menschen für die Pflegeberufe gewinnen. Zudem müsse dieser "sinnstiftende Beruf" auch bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen erhalten. So brauche es mehr Präventionsprogramme, damit Pflegekräfte auch gesund blieben.

(KNA)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Diasporasonntag - Junge isländische Kirche auf katholisch
  • Trauer einer Mutter - Käthe Kollwitz und der 1. Weltkrieg
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Welttag der Armen - Misereor Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel
  • Leben für den Friedhof - Das Berliner Friedhofs-Café finovo
  • Kölner Oper wird UNICEF-Pate
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Welttag der Armen - Misereor Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel
  • Leben für den Friedhof - Das Berliner Friedhofs-Café finovo
  • Kölner Oper wird UNICEF-Pate
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Welttag der Armen - Misereor Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel
  • Leben für den Friedhof - Das Berliner Friedhofs-Café finovo
  • Kölner Oper wird UNICEF-Pate
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • "Guter Klang ist alles!" - Interview mit dem Barockgeiger Florian Deuter
  • Geistliche Musik von Christoph Grauper und Max Reger
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Pater Klaus Mertes SJ
    18.11.2018 18:00
    DOMRADIO Menschen

    Pater Klaus Mertes

  • Der Sarg wird in den Leichenwagen gehoben
    18.11.2018 19:00
    DOMRADIO Kopfhörer

    "Von der 'schönen Le...

  • Ensemble Harmonie Universelle
    18.11.2018 20:00
    DOMRADIO Musica

    "Extreme Ausdrucksfähigke...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen