Soldaten im Gottesdienst
Soldatengottesdienst
Wilfried Theising
Wilfried Theising

22.03.2017

Weihbischof Theising würdigt Beitrag von Soldaten für Zusammenleben Sie dienen dem Leben

Der Münsteraner Weihbischof Wilfried Theising hat den Beitrag von Soldaten in Deutschland für ein friedliches Zusammenleben gewürdigt. "Sie sind nicht Soldatinnen und Soldaten geworden, um Kriege zu führen, sondern um dem Leben zu dienen".

Das sagte er beim Internationalen Soldatengottesdienst am Mittwoch in Münster. Niemand wolle Krieg führen. Doch sowohl der Blick zurück in die Geschichte als auch die Ereignisse dieser Tage zeigten, wie brüchig der Frieden sei, da sich nicht alle an die Gesetze und Regeln hielten, so der Weihbischof des Offizialatsbezirks Oldenburg vor Mitgliedern der in der Region stationierten Streitkräfte und der Polizei.

Der Gottesdienst anlässlich des Internationalen Weltfriedenstages fand am 71. Todestag des Bischofs von Münster, Kardinal Clemens August Graf von Galen (1878-1946), statt. Mit Blick auf den Hitler-Widersacher forderte Theising die Soldaten auf, ihre Stimme gegen Missstände zu erheben, egal, ob es anderen gelegen komme oder nicht. "Davon können wir unser Tun nicht abhängig machen."

Für den Frieden einsetzen

Zur Zeit des "Löwen von Münster" seien Gesetze hin- und hergebogen und das Militär instrumentalisiert worden, um eine Ideologie durchzusetzen, sagte der Weihbischof. Im Gegensatz dazu hätten die Armeen in Europa heute ein anderes Selbstverständnis. "Gemeinsam wollen wir den Frieden suchen", erklärte Theising. "Wir geben nicht auf, uns für den Frieden einzusetzen." Er wünschte den Soldaten, dass Gottes Worte ihnen dafür Kraft und Mut gäben.

Neben den katholischen Militärpfarrern Ulrich Witte aus Münster und Heinrich Kramer aus Köln feierten auch Vertreter der evangelischen Militärseelsorge den Gottesdienst mit.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Warum Kirchen auch im Sommer immer kühl sind
  • Hitzefrei! Schulfreie Woche für viele Schüler
  • Mexiko: 15.000 Soldaten an der Grenze zu USA
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff