Soldaten im Auslandeinsatz brauchen oft die Militärseelsorge
Soldaten im Auslandseinsatz

23.05.2015

Bundeswehr denkt über islamische Seelsorge nach Halt für muslimische Soldaten

Die Bundeswehr erwägt offenbar die Einstellung von muslimischen Militärseelsorgern. Nach Schätzungen hat jeder fünfte Bundeswehrangehörige einen Migrationshintergrund und häufig muslimische Wurzeln.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte der Bild-Zeitung: "Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass sich der Islam in Deutschland inzwischen als drittgrößte Religion etabliert hat, stellt sich die Frage, ob für unsere Soldaten und Soldatinnen muslimischen Glaubens eine eigene Militärseelsorge möglich ist." Auch deshalb sei zum 1. Mai am Zentrum "Innere Führung" in Koblenz eine "Zentrale Ansprechstelle für Soldatinnen und Soldaten anderer Glaubensrichtungen" eingerichtet worden. 

Derzeit verantworten katholische und evangelische Kirche gemeinsam mit dem Verteidigungsministerium die Militärseelsorge. Sie ist Teil kirchlicher Arbeit und wird im Auftrag und unter Aufsicht der Evangelischen und Katholischen Militärseelsorge ausgeübt. Gesetzliche Grundlagen sind Artikel 4 des Grundgesetzes, aus dem sich auch für Soldaten das Grundrecht auf freie Religionsausübung ableitet, sowie die im Soldatengesetz festgeschriebenen Regelungen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 22.08.2017

Video, Dienstag, 22.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

22:30 - 24:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

  • 25 Jahre nach Lichtenhagen: Flüchtlingspater glaubt an "anderes Rostock"
  • Auferstanden aus Ruinen: Die Paulinerkirche in Leipzig
  • Saubere Sache? Erzbistum Freiburg an E-Auto-Studie beteiligt
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar