Wieso es in der Klimadebatte eigentlich um den Menschen geht
Kirchen im Nordwesten starten neues Naturschutz-Projekt

07.07.2021

Kirchen im Nordwesten starten neues Naturschutz-Projekt Erzbistum Köln beteiligt

Gemeinsam stark: Mit einem staatlich geförderten Modellprojekt wollen sich die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, das katholische Erzbistum Köln und die Evangelische Kirche von Westfalen stärker für den Naturschutz einsetzen.

Das Vorhaben soll Kirchengemeinden ermutigen, die Artenvielfalt auf ihren Flächen zu erhalten und zu fördern, wie die hannoversche Landeskirche am Mittwoch mitteilte. Teilnehmende Gemeinden seien aufgefordert, beispielsweise Nisthilfen, Dachbegrünungen oder Wildblumenwiesen rund um Kirchengebäude und Friedhöfe anzulegen.

Im Gegenzug würden sie von einem Experten-Team begleitet, geschult und beraten.

"BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden"

Das Projekt "BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden" wird laut Angaben im Bundesprogramm Biologische Vielfalt bis 2026 gefördert. Das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz stellten Mittel in Höhe von 3,58 Millionen Euro zur Verfügung.

Angesprochen seien 3.000 Kirchengemeinden mit über fünf Millionen Gemeindemitgliedern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen.

Gesamtgesellschaftliche Herausforderung

"Umweltschutz und Klimawandel sind eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, die uns ein neues Denken und eine Veränderung des Verhaltens abverlangen", sagte Umweltreferent Reinhard Benhöfer von der Landeskirche Hannovers.

"Ganz im Sinne der Bewahrung der Schöpfung als Auftrag Gottes haben sowohl die Landeskirche Hannovers als auch ihre beiden Verbundpartner bereits in den vergangenen Jahren viele Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt." Der Erfolg des Projekts hänge im Wesentlichen von den Ehrenamtlichen in den Gemeinden ab.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 30.11.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • "Wort am Sonntag" bekommt neue Sprecherin
  • Sozialdienst katholischer Frauen kritisiert Abschaffung des Paragraphen 219a
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Internationaler Aktionstag 'Cities for Life' von Sant Egidio
  • Caritas International zur Situation in Syrien
  • Miesmuschel-Saison in den Monaten mit "R" am Ende
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Internationaler Aktionstag 'Cities for Life' von Sant Egidio
  • Caritas International zur Situation in Syrien
  • Miesmuschel-Saison in den Monaten mit "R" am Ende
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ethikrat über Corona-Maßnahmen
  • Papstreise nach Zypern
16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ethikrat über Corona-Maßnahmen
  • Papstreise nach Zypern
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Moraltheologe kritisiert nationale Strategien in der Pandemie
  • Julia Enxing ist neue "Wort zum Sonntag"-Sprecherin
  • Welttag "Cities for Life" zur Abschaffung der Todesstrafe
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…