Earth Day zur Stärkung der Wertschätzung von Umwelt und Natur
Gemeinsam die Schöpfung bewahren

30.08.2017

Vatikan ermutigt Religionen zu Zusammenarbeit beim Umweltschutz Gemeinsam die Schöpfung bewahren

Umweltschutz als gemeinsamer Nenner: Laut dem Sekretär des Päpstlichen Rates für den Interreligiösen Dialog, Bischof Miguel Angel Ayuso Guixot, kann gemeinsames Handeln für die Schöpfung die Religionen vereinen. 

Der Vatikan hat die verschiedenen Religionen zu gemeinsamem Engagement im Umweltschutz aufgerufen. Die Sorge um die Schöpfung könne "die verschiedenen Religionen und Kulturen im Namen neuer Modelle des Zusammenlebens und der Entwicklung vereinen", sagte der Sekretär des Päpstlichen Rates für den Interreligiösen Dialog, Bischof Miguel Angel Ayuso Guixot.

Weiter rief er Religionsvertreter auf, sich sozial sowie politisch für Menschenwürde, Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen. Guixot äußerte sich am Dienstag bei einer interreligiösen Konferenz in Santiago de Chile zum Thema «Amerika im Dialog. Unser gemeinsames Haus», wie die Vatikan-Zeitung "Osservatore Romano" (Mittwochsausgabe) berichtete.

Humanitäre Krisen nicht unterschätzen

Soziale Ungleichheit, weltweite Gleichgültigkeit und eine "Wirtschaft, die ausschließt" fördern laut Guixot politisches und wirtschaftliches Ungleichgewicht sowie soziale Ungerechtigkeit. Diese seien Ursache für Migration. Millionen Menschen würden aufgrund von Kriegen, Gewalt sowie "Klimawandelphänomenen, die Hunger und Mangel auslösen", gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Die internationale Gemeinschaft dürfe humanitäre Krisen nicht gleichgültig hinnehmen und sich in Schweigen hüllen.

Wenn die Religionen ihren gegenseitigen Dialog sowie ihren Einsatz für das Allgemeinwohl verstärkten, "können sie eine bedeutende Rolle spielen", so der Bischof. Er forderte konkrete Handlungsvorschläge und Aktionen, die jeden einzelnen sowie auch die internationale Politik einbezögen.

(KNA)

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Vorstellung der Studie zum Missbrauch in der katholischen Kirche
  • Kommt der Katholikentag 2024 nach Erfurt?
  • Rückblick auf Baltikumreise von Papst Franziskus
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Baltikum-Reise des Papstes - Ein Rückblick
  • Ralph Brinkhaus neuer CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender
  • Panama freut sich auf den WJT
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Baltikum-Reise des Papstes - Ein Rückblick
  • Ralph Brinkhaus neuer CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender
  • Panama freut sich auf den WJT
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom St. Salvator zu Fulda
    27.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    27.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,7–9

  • Vinzenz von Paul
    27.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Vinzenz von Paul

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen