Walter Kardinal Kasper
Walter Kardinal Kasper

15.04.2020

Kardinal Kasper: Kirche steckt in der Krise "Sich einem Reformdiskurs stellen"

​An einer Debatte über mögliche Reformen in der katholischen Kirche führt nach Ansicht des emeritierten Kurienkardinals Walter Kasper kein Weg vorbei. Gleichzeitig warnt er davor, alles neu erfinden zu müssen und kirchliche Ämter abzuschaffen.

"Die Kirche steckt in der gesamten westlichen Welt in einer Krise", sagte der frühere vatikanische "Ökumene-Minister" der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwoch). Dazu habe der Missbrauchsskandal die Glaubwürdigkeit der Kirche, "insbesondere ihrer Amtsträger", bei vielen Menschen tief erschüttert. "Die Kirche hat keine andere Wahl, als sich einem Reformdiskurs zu stellen", so Kasper.

Sich auf die Wurzeln besinnen

Zugleich warnte der Kardinal davor, einen Neuanfang als einfache Neuerung zu verstehen, "die das Alte über Bord wirft und meint, die Kirche neu erfinden zu müssen". So könne es beispielsweise nicht darum gehen, die Missbrauchs- oder Corona-Krise zum Anlass zu nehmen, die kirchlichen Ämter abzuschaffen. Stattdessen gelte es, sich auf die Wurzeln und damit die Botschaft des Evangeliums zu besinnen. "Wer vom Evangelium auch nur etwas verstanden hat, wird wissen, dass es immer ein Stachel im Fleisch sein wird und sein muss."

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 05.08.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Bald mehr Rechte für Geimpfte?
  • Öffentliches Abschiednehmen von Alfred Biolek: In Köln wird heute seine Urne aufgestellt
  • Abseits vom Platz: Olympia aus Sicht einer Sportseelsorgerin
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Zum "Tag des guten Sterbens"
  • Schrecken nach dem ersten Schrecken: Psychosoziale Betreuung Hochwasser-Betroffener
  • "Waldsterben 2.0": Kirchenwaldförster beim Waldgipfel
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Zum "Tag des guten Sterbens"
  • Schrecken nach dem ersten Schrecken: Psychosoziale Betreuung Hochwasser-Betroffener
  • "Waldsterben 2.0": Kirchenwaldförster beim Waldgipfel
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Olympia aus Sicht einer Seelsorgerin
  • Hendricks kritisiert die Idee eines Klimaschutzministeriums
  • Marathon-Pater erläuft Geld für Kinder in Flutgebieten
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!