Ein Obdachloser in Duisburg
Ein Obdachloser in Duisburg

03.02.2015

Kardinal Woelki ruft zu Kälte-Hilfe für Obdachlose auf Solidarität bei Minustemperaturen

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ruft angesichts sinkender Temperaturen zu Hilfe für Obdachlose auf. "Es ist die Aufgabe aller, darauf zu achten, dass niemand erfriert", betonte Woelki.

Es fehle vor allem an warmen Mahlzeiten, Kleidung und Gesundheitsversorgung, sagte der Kardinal am Dienstag in Köln. Auch die Konkurrenz um Schlafplätze in Notunterkünften werde immer größer. Mitarbeiter der Wohnungslosenhilfe suchen bei Kältegängen gezielt Obdachlose auf, um möglichst Kältetode zu vermeiden. „Manche der Obdachlosen sind aufgrund ihrer persönlichen Situation kaum mehr innerlich bereit oder fähig, in eine der Unterkünfte zu gehen. Diesen wird gezielt auf der Straße geholfen“, so der Kardinal weiter.

In Köln bieten Ehrenamtliche aus Kirchengemeinden und Studierende mit der Initiative "Nachtcafé" zudem Übernachtungsmöglichkeiten für auf der Straße lebende Menschen an. Das Nachtcafé wurde 2014 mit dem Elisabethpreis für soziales Engagement der CaritasStiftung ausgezeichnet.

In vielen Städten sind bei Minusgraden sogenannte Kältebusse unterwegs, die im Notfall direkt angerufen werden können. Auch durch einen Notruf bei Polizei oder Feuerwehr kann geholfen werden.

"Die Kältehilfe wird immer stärker zum Auffangbecken für soziale Nöte aller Art, etwa auch von Flüchtlingen“, beobachtet Diözesan-Caritasdirektor Frank Johannes Hensel. Hinzu komme die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt. "Es wird immer schwieriger für Menschen mit geringem Einkommen, bezahlbaren Wohnraum zu finden.“ Die Caritas im Erzbistum Köln unterhält neun Notunterkünfte für Wohnungslose, drei davon speziell für Frauen.

Bischofswappen

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Nachrichten-Video

Zum Video:
Mittwoch, 16.08.2017

Video, Mittwoch, 16.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • 6-Wochenamt für Kardinal Meisner
  • Bischof Ackermann: Vom Glaubensleben der Isländer beeindruckt
  • 40. Todestag von Elvis Presley
07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Vor 12 Jahren wurde Frère Roger ermordet - Erinnerungen seines Nachfolgers Frère Alois
  • Singvögel haben es heute in der Stadt leichter als auf dem Land
  • Pfarrer als leidenschaftlicher Elvis-Imitator
  • Taizé in Kölner St. Agnes Kirche - zum Todestag von Frère Roger
  • Die "Urlaubskirche" von Bischof Stefan Ackermann liegt in Island
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Vor 12 Jahren wurde Frère Roger ermordet - Erinnerungen seines Nachfolgers Frère Alois
  • Singvögel haben es heute in der Stadt leichter als auf dem Land
  • Pfarrer als leidenschaftlicher Elvis-Imitator
  • Taizé in Kölner St. Agnes Kirche - zum Todestag von Frère Roger
  • Die "Urlaubskirche" von Bischof Stefan Ackermann liegt in Island
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar