Angela Merkel und Papst Franziskus (Archiv)
Angela Merkel und Papst Franziskus (Archiv)

01.10.2021

Franziskus empfängt Merkel kommende Woche Ein letztes Mal als Kanzlerin beim Papst

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am kommenden Donnerstag in einer Privataudienz von Papst Franziskus empfangen. Beide werden an der Abschlussversammlung des Friedenstreffens der Gemeinschaft Sant'Egidio teilnehmen.

Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin mit. Außerdem wolle Merkel mit Franziskus an der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Friedenstreffens der Gemeinschaft Sant'Egidio teilnehmen. Bei ihrem Rombesuch ist ferner ein Arbeitsessen mit dem italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi geplant.

Es wird wohl das letzte Mal sein, dass Merkel als Regierungschefin mit dem katholischen Kirchenoberhaupt zusammentrifft. Sie war bereits bei der Amtseinführung und hatte sich anschließend bei mehreren Audienzen mit Franziskus ausgetauscht. Das Verhältnis gilt als herzlich.

Papst berät mit Religionsvertretern über Bildungsfragen

Rund 20 Religionsvertreter beraten am kommenden Dienstag mit Papst Franziskus über Bildungsfragen. Ziel ist ein Austausch über das gegenseitige Engagement für eine offenere und inklusivere Bildung. Zu diesem Treffen unter dem Titel "Religionen und Bildung: Auf dem Weg zu einem globalen Bildungsvertrag" veröffentlicht die vatikanische Bildungskongregation mehrere Dokumente und Leitfäden für Pädagogen und Entscheider, wie das Dikasterium am Freitag bekannt gab.

Darunter sind demnach ein Leitfaden zur Umsetzung eines globalen Bildungsvertrag für Lehrkräfte, ein Buch über zentrale Themen der interkulturellen und interreligiösen Bildung sowie eine Beispielvereinbarung für die Implementierung des Bildungsvertrags auf lokaler Ebene.

Der von Papst Franziskus 2019 angeregte Bildungspakt "Global Compact on Education" soll Lehrkräfte, Bildungspolitiker, Eltern und Erzieher zu einem erneuerten Einsatz für ganzheitliche Bildung und Erziehung inspirieren und zusammenbringen. Im vergangenen Oktober hatte es bereits eine mehrtägige Online-Konferenz dazu gegeben. In einer Videobotschaft warb der Papst dabei für "Veränderungen auf weltweiter Ebene, [...] damit Bildung zur Schaffung von Geschwisterlichkeit, Frieden und Gerechtigkeit" werde.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 30.11.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • "Wort am Sonntag" bekommt neue Sprecherin
  • Sozialdienst katholischer Frauen kritisiert Abschaffung des Paragraphen 219a
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…