Jorge Mario Bergoglio nach seiner Ernennung zum Kardinal am 21. Februar 2001
Jorge Mario Bergoglio nach seiner Ernennung zum Kardinal am 21. Februar 2001
Kardinal Reinhard Marx mit Papst Franziskus
Kardinal Reinhard Marx mit Papst Franziskus
Bischof Felix Genn (vorne)
Bischof Felix Genn (vorne)

13.12.2019

Deutsche Bischöfe würdigen Papst zum Goldenen Priesterjubiläum Vorbild und Ansporn

"Wir danken Ihnen für Ihr priesterliches und bischöfliches Zeugnis." Mit diesen Worten haben die deutschen katholischen Bischöfe Papst Franziskus zu seinem 50. Priesterjubiläum an diesem Freitag gratuliert und sein Wirken gewürdigt.

In einem Brief an den Papst schreibt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, laut einer Mitteilung weiter: "Ihre Hirtensorge gilt allen Menschen, denen Sie das Evangelium verkünden wollen. Ihr unerschrockener Einsatz für den Herrn und Ihr demütiger Dienst als Bischof von Rom sind uns Vorbild und Ansporn." An diesem Freitag jährt sich die Weihe von Jorge Mario Bergoglio zum Priester am 13. Dezember 1969 in Argentinien zum 50. Mal.

Der Papst schreibe über den Dienst des Priesters: "Es wird von uns nicht verlangt, dass wir makellos sind, sondern vielmehr, dass wir immer im Wachsen begriffen sind, dass wir in dem tiefen Wunsch leben, auf dem Weg des Evangeliums voranzuschreiten und den Mut nicht zu verlieren." Dies habe Papst Franziskus "unermüdlich" in seinem priesterlichen Dienst erfüllt, betonte Marx.

Dank für priesterliches und bischöfliches Zeugnis

"Wir danken Ihnen für Ihr priesterliches und bischöfliches Zeugnis, das getragen ist vom Wunsch nach Barmherzigkeit und der Verkündigung des Evangeliums bis an die Grenzen der Erde", so Kardinal Marx. Die Deutsche Bischofskonferenz danke dem Heiligen Vater für dessen "Hirtensorge um die Universalkirche und ihre Teilkirchen".

Münsters Bischof Felix Genn betonte in einem Gratulationsschreiben an den Papst: "Ich bin sehr dankbar für Ihren außerordentlich wichtigen Dienst der Einheit, für die kluge Pastoral, mit der Sie aus dem Geist des Ordensgründers Ignatius immer wieder mahnen 'zum Hören, Unterscheiden und zum Wählen dessen, was der Herr uns durch seinen Geist zeigt'." Das sei für ihn persönlich eine "gute Leitlinie" seiner eigenen pastoralen Tätigkeit, schrieb Genn.

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 03.08.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Arztpraxis im Pfarrhaus - St. Peter in Trier hilft nach der Flut
  • Ein Gläschen für den guten Zweck: Flutwein soll beim Wiederaufbau im Ahrtal helfen
  • Gold, Silber, Bronze: Deutschland holt Medaillen in Tokio
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag: Völkermord an Jesiden
  • Fragen: Impf-Aktion für Jugendliche
  • Kultur: Päpste auf der Leinwand
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag: Völkermord an Jesiden
  • Fragen: Impf-Aktion für Jugendliche
  • Kultur: Päpste auf der Leinwand
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!