Papst Franziskus (M) trifft sich mit den Diözesen Roms in der vatikanischen Lateranbasilika.
Papst Franziskus (M) trifft sich mit den Diözesen Roms in der vatikanischen Lateranbasilika.

12.05.2019

Papst besucht künftige Vatikandiplomaten Flexibilität beim Zölibat in Aussicht gestellt

Bei einem informellen Austausch mit Anwärtern für den diplomatischen Dienst des Vatikans hat Papst Franziskus "eine gewisse Flexibilität" beim Pflichtzölibat eingeräumt, wie die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" berichtet.

Papst Franziskus hat mit Anwärtern für den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls aktuelle Fragen zu kirchlichen Ämtern erörtert. Die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" berichtet am heutigen Sonntag von einem informellen Austausch. Das Presseamt gab den Besuch am frühen Freitagabend in der päpstlichen Diplomatenakademie nicht bekannt.

Lockerung beim Zölibat?

Beim Pflichtzölibat stellte Franziskus eine gewisse Flexibilität in Aussicht. Demnach nannte der Papst die Ehelosigkeit für Kleriker ein kostbares Geschenk, das man bewahren müsse, schloss aber eine regional unterschiedliche Handhabung nicht aus.

Weiter sprach er von einer gestiegenen Rolle von Erzbischöfen, die einer Kirchenprovinz aus mehreren Bistümern vorstehen. Laut der Zeitung wies er ihnen die Funktion "größerer Brüder" zu. Die Vatikanbotschaften müssten bei Vorschlägen von Kandidaten für solche Posten besonders aufmerksam sein.

Zu Forderungen nach Transparenz sagte Franziskus dem "Osservatore" zufolge, diese sei im Sinn eines offenen Lebens vor Gott und den Menschen zu verstehen und widerspreche nicht der Verschwiegenheit als andere wichtige Tugend.

Bedeutung der Heimatkirche

Den Anwärtern für die Diplomatenlaufbahn schärfte er Verbundenheit mit ihrem Heimatbistum ein. Man könne nicht zur Weltkirche gehören, ohne zu einer Ortskirche zu gehören. Die Haltung, die jemand zu seiner Heimatkirche habe, habe er auch später zur universalen Kirche.

Der aktuelle Ausbildungsjahrgang für den Nachwuchsdiplomaten zählt nach Angaben des "Osservatore" 35 Priester aus 22 Ländern. Die Akademie besteht seit 1701 und hat fast ebenso lange ihren Sitz an der Piazza della Minerva in der römischen Altstadt. Leiter ist seit 2013 der norditalienische Priester Giampiero Gloder.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Hitze, Hitze, Hitze - So bleiben wir cool wenn die Temperaturen steigen
  • Die Orgelfeierstunden an den großen Domorgeln im Kölner Dom
  • Doppelspitze bei der SPD?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Stille finden im Freibad?
  • Das Gras ist grüner auf der anderen Seite - Eifersucht in Beziehungen
  • Gemeinsam feiern, gemeinsam Essen, gemeinsam Abendmahl feiern? - Ökumenischer Kirchentag 2021
  • Badegäste zahlen Duschkarten für Mittellose
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Stille finden im Freibad?
  • Das Gras ist grüner auf der anderen Seite - Eifersucht in Beziehungen
  • Gemeinsam feiern, gemeinsam Essen, gemeinsam Abendmahl feiern? - Ökumenischer Kirchentag 2021
  • Badegäste zahlen Duschkarten für Mittellose
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff