Ottmar Hitzfeld
Ottmar Hitzfeld

19.01.2019

Erfolgstrainer Hitzfeld erlebt emotionalen Moment beim Heiligen Vater Papstbesuch als Geburtstagsgeschenk

Im Glauben ist der ehemalige Fußballtrainer Ottmar Hitzfeld tief verwurzelt. Zu seinem siebzigsten Geburtstag hat ein langjähriger Freund ihm ein besonderes Geschenk gemacht: eine Audienz bei Papst Franziskus.

Ein besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag hat den Schweizer Erfolgsfußballtrainer Ottmar Hitzfeld tief berührt. Er war vergangene Woche zu einer Audienz beim Papst, die ein Freund organisiert hatte. "Es ist einfach ein unheimlich emotionaler Moment, wenn man vor dem Heiligen Vater steht", sagte Hitzfeld der Schweizer Zeitung "Blick". "Er strahlt viel Wärme und Ruhe aus, seine Demut ist zu spüren."

"Tägliches Gebet gehört zu meinem Leben"

Der Papst segnete Fotos von Hitzfelds Enkelkindern und signierte sie, wie der ehemalige Bundesliga-Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München sagte. Er sei als Katholik aufgewachsen und gehe zwar nicht jeden Sonntag in die Kirche, "aber das tägliche Gebet gehört zu meinem Leben", sagte Hitzfeld.

Zusammen mit seiner Frau besucht er gerne Wallfahrtsorte, zum Beispiel Mariastern in der Schweiz. Dort habe sein Vater als Zahnarzt die Ordensschwestern behandelt: "Er hatte im Krieg ein Gelübde abgelegt, wonach er alle Schwestern kostenlos behandeln werde, sollte er lebend nach Hause kommen. Das finde ich unglaublich toll."

Jesus als Vorbild für das eigene Handeln

Der ehemalige Meistertrainer von Borussia Dortmund und Bayern München, der an diesem Samstag seinen 70. Geburtstag feiert, hat schon als Kind erfahren, im Glauben und in der Kirche "Sinn zu finden und eine letzte tiefe Geborgenheit zu spüren". Gott gebe ihm "Halt und Kraft zum Leben". Und mit der Offenheit und Gerechtigkeit, die Jesus ausgezeichnet hätten, wolle auch er handeln.

(KNA, dpa)

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Osterfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.04.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Blickpunkt: Die Rolle der Frauen am leeren Grab
  • Franziskaner-Orden verlässt Köln
  • Nach Anschlägen in Sri Lanka noch viele Fragen offen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nimmt Christenverfolgung weltweit zu? - Während der Wahl in Indien
  • Schatzsuche im Rhein in den Osterferien
  • Was hält Europa zusammen? Werte und Interessen in turbulenten Zeiten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nimmt Christenverfolgung weltweit zu? - Während der Wahl in Indien
  • Schatzsuche im Rhein in den Osterferien
  • Was hält Europa zusammen? Werte und Interessen in turbulenten Zeiten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff