Papst Franziskus und Bartholomaios I.
Papst Franziskus und Bartholomaios I.

30.08.2017

Papst und Patriarch fordern mehr Respekt für die Umwelt Gemeinsam für Umweltschutz

Papst Franziskus und der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. haben gemeinsam eine Botschaft für den Umweltschutz verfasst. Das kündigte der Papst an diesem Mittwoch am Rande der Generalaudienz an.

Papst Franziskus hat am Mittwoch im Vatikan zu mehr Respekt für die Umwelt aufgerufen. Alle Menschen seien gefordert, "ein respektvolles und verantwortungsvolles Verhalten gegenüber der Schöpfung einzunehmen", appellierte er auch im Namen des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I.

Botschaft zum Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung

"Wir rufen weiter alle, die in besonderer Verantwortung stehen, dazu auf, den Schrei der Erde zu hören und den Schrei der Armen, die besonders unter ökologischen Ungleichgewichten leiden", so der Papst, der sich anlässlich des Weltgebetstags für die Bewahrung der Schöpfung, der am Freitag begangen wird, äußerte. Für den Tag kündigte Franziskus außerdem eine Botschaft an, die er mit Patriarch Bartholomaios I. verfasst habe.

Franziskus hatte 2015 erstmals Katholiken weltweit aufgerufen, den 1. September künftig als Gebetstag zur Bewahrung der Schöpfung zu begehen. Damit folgte er einer Anregung des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I., der weltweites Ehrenoberhaupt der orthodoxen Kirche ist.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 18.01.2018

Video, Donnerstag, 18.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar