Einer der Preisträger: Der katholische Theologe Markus Vogt
Einer der Preisträger: Der katholische Theologe Markus Vogt

19.05.2017

Papst-Stiftung ehrt zwei Deutsche mit Preis zu Soziallehre Ausgezeichnete Arbeit

Zwei Deutsche und ein Franzose sind im Vatikan mit dem Preis der Päpstlichen Stiftung "Centesimus Annus - Pro Pontifice" ausgezeichnet worden. Die Stiftung ehrte den katholischen Theologen Markus Vogt und den Journalisten Burkhard Schäfers.

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin und Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender der Jury überreichten die Auszeichnungen außerdem an den französischen Dominikanerpater Dominique Greiner. Alle drei wurden für ihre Arbeiten zur katholischen Soziallehre ausgezeichnet. Unter den Gästen war auch Annette Schavan, die Botschafterin Deutschlands beim Heiligen Stuhl.

Der Preis "Wirtschaft und Gesellschaft" ist mit insgesamt 50.000 Euro die höchstdotierte Auszeichnung in diesem Bereich. Vogt wurde für sein Buch "Prinzip Nachhaltigkeit: Ein Entwurf aus theologisch-ethischer Perspektive" mit dem internationalen Preis ausgezeichnet. Schäfers erhielt einen der beiden Medienpreise für seinen bei Deutschlandradio Kultur ausgestrahlten Beitrag "Oswald von Nell-Breuning. Was von der Katholischen Soziallehre geblieben ist". Den zweiten Medienpreis erhielt Greiner für seinen in der Zeitung "La Croix" veröffentlichten Blog "la doctrine sociale sur le fil".

"Beitrag zur Erklärung, Vertiefung und Anwendung der Soziallehre"

Der 1962 geborene Vogt studierte Theologie und Philosophie in München und Jerusalem. Der Vater von drei Kindern ist seit 2007 Professor für Christliche Sozialethik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Schäfers studierte Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Europäische Ethnologie in Freiburg und München. Er ist als Journalist in München für öffentlich-rechtliche Sender tätig sowie als Studienleiter bei der katholischen Journalistenschule, dem Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp).

Der Preis wurde 2017 zum dritten Mal vergeben. Er zeichnet laut Ausschreibung eine oder mehrere Publikationen aus, "die sich durch ihren originellen Beitrag zur Erklärung, Vertiefung und Anwendung der Soziallehre hervortun". Zugleich sollen sie "einem christlichen Einsatz im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wirken mit prophetischer Kraft Ausdruck verleihen".

Die im Vatikan ansässige Päpstliche Stiftung "Centesimus annus - pro Pontifice" ist nach der Sozialenzyklika "Centismus annus" aus dem Jahr 1991 von Johannes Paul II. (1978-2005) benannt.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Studie zu Missbrauch in der katholischen Kirche wird vorgestellt
  • Eröffnung der Al Nour Moschee in Hamburg steht bevor
  • Reaktionen der Gemeinden auf den Missbrauchsskandal
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda: Hier finden die Gottesdienste der Vollversammlung statt
    26.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    26.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,1–6

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen