Glocke in einer Kirche in Waren
Glocke in einer Kirche in Waren

05.10.2018

Glockenexperten tagen in Gescher Rund um die Glocke

Glockenexperten aus ganz Europa tagen ab Freitag im westfälischen Gescher. Während des bis Sonntag dauernden 26. Kolloquiums zur Glockenkunde finden Vorträge, Diskussionen und persönliche Gespräche über Forschung und Arbeit statt.

Die gut 50 Experten werden sich wie schon im vergangenen Jahr mit dem Themenfeld "Glocken- und Gebäudeschonung versus Klangästhetik" befassen, wie das Deutsche Glockenmuseum am Montag mitteilte.

Schwingungsmessung in Coesfeld

Weiter steht in Coesfeld der Besuch des Geläuts von St. Lamberti auf dem Programm. Die vier Glocken bilden das größte zusammenhängende Geläut des 15. Jahrhunderts in Westfalen. Hier wurde vor einigen Jahrzehnten aus schwingungsdynamischen Gründen eine Gegenpendelanlage eingebaut. Ein besonderes Augenmerk des Kolloquiums richtet sich in diesem Jahr auf Glockenneugüsse, die für mediales Interesse gesorgt haben. Über die Erweiterung des Wormser Domgeläuts anlässlich der 1000-Jahr-Feier berichtet Günter Schneider, Glockensachverständiger der Diözese Mainz.

Besonders wollen sich die Experten mit im vergangenen Jahr gegossenen Glocken befassen. So werden die beiden neuen Glocken des Paderborner Doms ebenso Thema der Diskussionen sein wie die Fertigstellung einer 55 Tonnen schweren Riesenglocke in Polen.

Jahrbuch für Glockenkunde

Neben den turnusmäßig vorgesehenen Vorstandswahlen wird am Freitagabend ein weiterer, mehrere hundert Seiten umfassender Band des Jahrbuchs für Glockenkunde vorgestellt, in welchem viele der Kolloquiumsbeiträge der vergangenen Jahre in ausführlicher Form nachzulesen sind.

Vorträge über Glocken in Osteuropa wie Russland und Weißrussland sowie die Vorstellung des Tagungsbandes zum ersten campanologischen Symposion in Polen in Bydgoszcz (Bromberg) runden das Programm inhaltlich ab.

(KNA)

Adventskalender

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 14.12.
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 10 Jahre Theologisch-Zoologisches Institut Münster
  • Advent im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 10 Jahre Institut für Theologische Zoologie
  • Historische Weihnachtsbräuche im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Advents-Orgelkonzert im Kölner Dom, Gespräch mit Domorganist Winfried Böning
  • Wir spielen Ihre Wunschtitel
  • Musical "Flashdance" in Köln
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 10 Jahre Institut für Theologische Zoologie
  • Historische Weihnachtsbräuche im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Advents-Orgelkonzert im Kölner Dom, Gespräch mit Domorganist Winfried Böning
  • Wir spielen Ihre Wunschtitel
  • Musical "Flashdance" in Köln
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…