Soldaten in Lourdes
Soldaten in Lourdes 2017
Bischof Overbeck mit Militärseelsorgern
Bischof Overbeck mit Militärseelsorgern

19.05.2019

Militärbischof Overbeck betont Friedensauftrag "Frieden als Werk der Gerechtigkeit"

12.000 Soldaten aus aller Welt kommen in diesen Tagen nach Lourdes. Zum 61. Mal findet die besondere Wallfahrt statt. Militärbischof Overbeck begleitet die deutschen Soldaten und spendete einem von ihnen das Sakrament der Firmung. 

Der katholische Militärbischof Franz-Josef Overbeck bezeichnet das Motto der 61. Internationalen Soldatenwallfahrt "Suche Frieden und jage ihm nach" als Aufforderung an jeden einzelnen Menschen.

Es sei die Aufgabe von Soldaten, aber auch der Kirche und der Politik, den Frieden als Werk der Gerechtigkeit so zu übersetzen, dass er in verpflichtendes Recht umgesetzt werde, sagte der Bischof am Samstag in einem Gottesdienst bei der diesjährigen Soldatenwallfahrt in Lourdes.

Gerechtigkeit bedeute, jedem das zu ermöglichen, was er zum Leben brauche.

Während des Gottesdienstes spendete Overbeck einem Soldaten zudem das Sakrament der Firmung. Ebenso zündete er im Gedenken an gefallene Soldaten eine Kerze an, die im Heiligen Bezirk aufgestellt wurde.

Den "eigenen Kompass überprüfen"

Der ebenfalls anwesende Parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Peter Tauber (CDU), lobte nach dem Gottesdienst die Zusammenarbeit zwischen katholischer Kirche und Bundeswehr, die die jährliche Soldatenwallfahrt in Lourdes ermögliche.

Die Wallfahrt sei eine gute Gelegenheit für jeden Soldaten, den "eigenen Kompass zu überprüfen".

Die Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes findet zum 61. Mal statt. Insgesamt werden 12.000 Soldaten erwartet, rund 800 von ihnen sind aus Deutschland angereist.

(KNA)

Tageskalender

Radioprogramm

 20.02.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bewahrung der Schöpfung: Kartoffeln vom Erzbistum
  • Vatikanischen Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Karnevalsflucht: 14 tägiger Trip durch die Eifel
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bewahrung der Schöpfung: Kartoffeln vom Erzbistum
  • Vatikanischen Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Karnevalsflucht: 14 tägiger Trip durch die Eifel
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Verkleiden an Karneval - Sehnsucht oder Entwürdigung?
  • Quer durch Europa: Auf den Spuren von Napoleon
  • Politisch korrekt verkleiden: Was geht? Was nicht!
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Verkleiden an Karneval - Sehnsucht oder Entwürdigung?
  • Quer durch Europa: Auf den Spuren von Napoleon
  • Politisch korrekt verkleiden: Was geht? Was nicht!
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Fairtrade Grundschule in Dormagen
  • Vatikanische Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Kirche kritisiert das "Malbuch" der AfD
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: