Bündnis "Demo für alle": "Keine Werbefunktion für AfD"
Wahlplakat der AfD
Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm

27.12.2018

Bedford-Strohm bekräftigt seine Kritik an der AfD Kirchen als Gegenpol

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat seine Kritik an der AfD bekräftigt. Er sehe die Gefahr, dass der Grundkonsens der Menschenwürde ins Wanken gerate. Hier seien die Kirchen gefragt.

Das sagte Bedford-Strohm an diesem Donnerstag dem Südwestrundfunk. Die Anwesenheit der AfD in mittlerweile allen Parlamenten auf Bundes- und Länderebene stellt nach den Worten Bedford-Strohms eine Zäsur dar, da das Spitzenpersonal dieser Partei zum Teil rechtsradikale Auffassungen vertrete. Diejenigen in der AfD, die nicht so dächten, würden denen Deckung geben, die solche rechtsradikalen Thesen öffentlich verträten.

Hinweis auf Internetseite der Partei

Bedford-Strohm verwies in diesem Zusammenhang auch auf den Internetauftritt der Partei. Auf den AfD-Seiten komme "ein Ausmaß von Menschenverachtung und sozialer, aber auch menschlicher Kälte zum Ausdruck, das schon Sorgen macht", so der EKD-Ratsvorsitzende.

Miteinander sprechen

Kritik äußerte Bedford-Strohm auch an den Sozialen Medien. Wenn aufgrund von Algorithmen Hassbotschaften einfacher zu verbreiten seien als Appelle zu einem friedlichen Zusammenleben, gewännen die Menschen den Eindruck, dass die Verfasser von Hassbotschaften eine Grundstimmung transportieren, "obwohl es vielleicht nur ganz wenige sind".

Der EKD-Ratsvorsitzende betonte: "Deswegen ist das Gespräch, wo der Mensch wirklich im Zentrum steht, wo man sich einander zuhört, eine ganz zentrale Sache."

(KNA)

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Ab Montag, 16. September wieder jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Bischöfe sind in Fulda - Start der Herbstvollversammlung
  • Maria 2.0: Menschenkette um den Kölner Dom
  • Vor 8 Jahren: Als der Papst in Deutschland war
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff