Viktor Orban
Viktor Orban

02.11.2017

Ungarns Ministerpräsident reklamiert "Gottes Gnade" für sich Starke Worte

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat für seine rechtsnationale Regierung göttliche Gnade reklamiert. "Es ist eine Manifestation der Gnade Gottes, dass heute an der Spitze Ungarns eine christlich bekennende Regierung steht", sagte er.

Der Politiker sprach in der Budapester Sportarena auf einer Feier zum 500-jährigen Reformationsjubiläum.

In Ungarn bekennen sich 55 Prozent der Bevölkerung zum katholischen Glauben, 16 Prozent zur calvinistischen Richtung des Protestantismus. Orban gehört letzterer an. Zugleich kommt er immer wieder dem katholischen Klerus entgegen. In der Vergangenheit ließ er sich gerne mit Frau und Kindern bei päpstlichen Audienzen fotografieren.

Vorwurf der Abschottung

Kritiker werfen dem ungarischen Regierungschef hingegen einen herzlosen und kühlen Umgang mit sozial benachteiligten Menschen vor. Seine rigorose Politik der Abschottung gegenüber Flüchtlingen wird von manchen Christen als Verleugnung der Lehre Christi angesehen.

Regierungsnahe Medien und Regierungspropagandisten diffamieren regelmäßig Papst Franziskus, weil dieser von den Christen eine solidarische Haltung gegenüber Flüchtlingen einfordert.

(dpa)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 12.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • EKD-Synode will sich mit dem Thema Missbrauch beschäftigen
  • Beteiligung erwünscht: Kirchenvorstandswahlen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht - Was die Kirche damals dazu sagte
  • Was macht eigentlich der Kirchenvorstand?
  • Waldbrände in den USA
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht - Was die Kirche damals dazu sagte
  • Was macht eigentlich der Kirchenvorstand?
  • Waldbrände in den USA
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • EKD Synode: Was glauben Jugendliche?
  • Angela Merkel zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
  • Neue interaktive Ausstellung im Kölner Museum Schnütgen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • EKD Synode: Was glauben Jugendliche?
  • Angela Merkel zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
  • Neue interaktive Ausstellung im Kölner Museum Schnütgen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • EKD-Synode will sich mit dem Thema Missbrauch beschäftigen
  • Kirchenvorstandswahlen: Was macht eigentlich der Kirchenvorstand?
  • EKD Synode: Was glauben Jugendliche?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen