"Mehr"-Konferenz des katholisch-charismatischen Gebetshauses
"Mehr"-Konferenz des katholisch-charismatischen Gebetshauses

06.03.2018

Glaubenskonferenz "Mehr" macht 2019 eine Pause Kursanpassung

Die jährlich in Augsburg stattfindende Glaubenskonferenz "Mehr" macht 2019 eine Pause. Die Teilnehmerzahl des Christentreffens hatte sich seit ihrem Beginn verhundertfacht. Diesem Tempo wolle man nun Rechnung tragen.

Der Veranstalter und Leiter des Gebetshauses Augsburg, der katholische Theologe Johannes Hartl, kündigte in einem Facebook-Eintrag diesen Schritt an, wie die in Würzburg erscheinende Zeitung "Die Tagespost" auf ihrer Internetseite mitteilte.

Laut Hartl hat sich die Teilnehmerzahl des Christentreffens, das jährlich im Januar stattfindet, seit ihrem Beginn verhundertfacht. "Doch wir spüren, dass wir dieses Tempo nur auf Kosten der Tiefe weiterfahren können." Das Gebetshaus Augsburg ist laut Selbstdarstellung eine ökumenische Initiative junger Christen.

Der "Tagespost" gegenüber erklärte Hartl, dass die Versuchung naheliege, einfach immer weiter zu beschleunigen, wenn etwas gut laufe. "Das ist aber nicht immer der Heilige Geist." Im Januar fand das mehrtägige Treffen charismatisch orientierter Christen zum elften Mal statt. An den Veranstaltungen in der Messe Augsburg nahmen nach Angaben der Organisatoren über 11.000 Menschen teil.

Anpassung des Kurses

Zu der Erkenntnis, eine Pause einzulegen, habe ihn das Reden Gottes geführt, so Hartl. "Wir beten sehr konkret um Gottes Führung, auch gerade wenn es an ein neues Jahr geht." Viele Mitarbeiter und er selbst hätten unabhängig voneinander das Gefühl verspürt, "dass für das Jahr 2018 eine neue Priorisierung dran ist". Deswegen habe er sich mit seinem Team einem "Prozess des Hörens und der Unterscheidung" unterzogen.

Auf die Frage, ob er bereits Ideen für eine geistliche Vertiefung habe, wollte er sich nicht äußern. Hartl vermied es laut "Tagespost" auch, die Entscheidung als "Selbstkritik" zu bezeichnen. Ein kritischer Rückblick auf das eigene Tun sei zwar immer wichtig, es gehe aber mehr um eine Anpassung des Kurses, weniger darum, dass in der Vergangenheit etwas falsch gelaufen sei.

Auf dem Programm der "Mehr"-Konferenz stehen in der Regel christlich motivierte Vorträge, Konzerte, Diskussionen, Gebete und Lobpreisungen. In diesem Jahr sei das Treffen angesichts des Andrangs an seine Grenzen gestoßen, so die Veranstalter. Hartl hatte deshalb mit zusätzlichen Konferenzen geliebäugelt, "vielleicht im Sommer in Stadien". Das Konzept selbst sollte aber unverändert bleiben.

Neues Format angekündigt

Vor der nächsten "Mehr" plant Hartl allerdings noch ein neues Format: Vom 14. bis 17. Juni soll im Augsburger Kongress am Park die "Schön"-Konferenz für Kunstfreunde und Kreative stattfinden.

Veranstalter ist das Gebetshaus Augsburg. Es gehe jedoch um Schönheit und Inspiration, weniger um Religion, heißt es auf der zugehörigen Internetseite. Als Teilnehmer sind unter anderen der Regisseur Wim Wenders und der Musiker Michael Patrick Kelly angekündigt.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 15.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…