Antonio Guterres
Antonio Guterres

30.05.2019

Misereor appelliert an Karlspreisträger Guterres UN-Nachhaltigkeitsziele schneller umsetzen

Das katholische Hilfswerk Misereor appelliert an den Karlspreisträger, UN-Generalsekretär António Guterres, den Druck auf die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen zu erhöhen. Beim Klimaschutz und der Migrationspolitik müsse es schneller vorangehen.

Für den globalen Klimaschutz, die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele und eine humane Flüchtlings- und Migrationspolitik solle Guterres den Rückenwind durch die Preisverleihung nutzen, damit die angekündigten Ziele energischer umgesetzt würden, erklärte Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon in Aachen.

Die Verleihung des undotierten Karlspreises stand am Donnerstag bei einem Festakt in Aachen auf dem Programm. «Wir haben in Sachen Klima weltweit kein Erkenntnis-, sondern ein Umsetzungsproblem», mahnte Bröckelmann-Simon.

Misereor: Bundesregierung agiert zu langsam

Auch die Bundesregierung agiere bislang viel zu langsam. Klimapolitik sei zudem auch immer Entwicklungspolitik. Denn der Klimawandel betreffe gerade die Ärmsten und Verletzlichsten. Auch die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen würden von der Weltgemeinschaft nicht wie angekündigten 2030 erreicht, «wenn wir bei deren Verwirklichung so zögerlich bleiben wie aktuell», erklärte der Misereor-Geschäftsführer. Dies betreffe auch Deutschland. Ein tiefgreifendes Umdenken sei gefordert.

(epd)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

Himmelklar Podcast

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 08.04.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Corona: aktuelle Lage in Deutschland
  • Beerdigung von Johannes Paul II.
  • Karwoche und Pessach: Jerusalem unter Einfluss von Corona
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienste in Autokinos
  • Lock-Down in Südafrika
  • Wie kann man Jugendliche in Corona-Zeiten unterstützen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienste in Autokinos
  • Lock-Down in Südafrika
  • Wie kann man Jugendliche in Corona-Zeiten unterstützen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…