Kardinal Marx im Gespräch mit Angela Merkel
Kardinal Marx im Gespräch mit Angela Merkel

24.09.2017

Marx fordert junge Generation zum Einsatz für Demokratie auf "Wir zusammen" statt "Wir zuerst"

Demokratie brauche viel Einsatz - so Kardinal Reinhard Marx am Samstagabend zu einer Gruppe Jugendlicher. Eine öffentliche Debatte über die Grundlagen des Zusammenlebens bezeichnete er als "eine große Herausforderung des 21. Jahrhunderts". 

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat die junge Generation in Deutschland vor der Bundestagswahl zum Einsatz für die Demokratie aufgerufen. "Ihr werdet erleben, dass es sehr viel Einsatz braucht, um das, was Demokratie wirklich bedeutet, was Menschenwürde bedeutet, Freiheit bedeutet, zu bewahren und zu schützen, weiterzubringen", sagte Marx am Samstag bei einem Festgottesdienst zum 90-jährigen Bestehen der Stiftung Sankt Matthias in Wolfratshausen-Waldram vor vielen aktuellen und ehemaligen Schülern der Einrichtung.

Eine öffentliche Debatte über die Grundlagen des Zusammenlebens bezeichnete Marx als "eine große Herausforderung des 21. Jahrhunderts". Dabei gehe es nicht darum, bestimmte Nationen gegeneinanderzustellen. Die Schüler sollten sich auch nicht einreden lassen, dass wirtschaftlicher Erfolg untrennbar mit grenzenlosem Egoismus verbunden sei. Einen "solchen Unsinn" müssten Christen durchbrechen und eine andere Kultur zum Tragen bringen. Sie wüssten, dass "das Haus der Schöpfung nicht grenzenlos belastbar ist". Auch das Leitmotiv "Wir zuerst" führe in die falsche Richtung, stattdessen müsse es heißen "Wir zusammen".

Über die Stiftung Sankt Matthias

Die Stiftung Sankt Matthias wurde 1927 als Spätberufenenseminar von der Erzdiözese München und Freising gegründet und ist damit die älteste Einrichtung des zweiten Bildungswegs in Bayern. Heute finden sich unter ihrem Dach ein Gymnasium, ein Kolleg und eine Fachoberschule sowie ein gemeinsames Wohnangebot für junge Männer und Frauen.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 06.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Was gibts Neues aus Berlin? Unser Hauptstadtkorrespondent berichtet
  • 'Sommerkirche zum Mitnehmen' in St. Franziskus in Duisburg-Homberg
  • Europas Kern - Eine Strategie für die EU von morgen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sommerkirche zum Mitnehmen
  • Heute ist Welt-Kuss-Tag
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sommerkirche zum Mitnehmen
  • Heute ist Welt-Kuss-Tag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sommeraktion "Meine Heimatkirche"
  • Gemeinde in Bonn erfindet das „Weihwasser to go“
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sommeraktion "Meine Heimatkirche"
  • Gemeinde in Bonn erfindet das „Weihwasser to go“
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Update zu Maskenpflicht in Supermärkten
  • Sozialpfarrer Kossen kritisiert Kirchen und Fleischindustrie
  • Sommerkirche-Heft für Zu-Hause-Gottesdienst
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…