Italienische Bischöfe fordern Veränderungen in der Wirtschaft
Symbolbild: Bischöfe in Italien

02.04.2020

Italiens Bischöfe betonen geistige Nähe zu Gläubigen "Es wird sicher ein anderes Ostern"

Die italienischen Bischöfe haben betont, dass die Kirche in der Corona-Krise eng an der Seite der Gläubigen bleibe. "All unsere Priester sind weiter nahe bei den Menschen", versicherte Bischofskonferenz-Generalsekretär Stefano Russo.

Das sagte er im Interview des Pressedienstes SIR. Das gelte, obwohl bereits Dutzende Geistliche in Italien an der Viruserkrankung gestorben seien.

Zudem gebe es vielfältige kirchliche Initiativen zur Unterstützung von Ärzten, anderen Mitarbeitern des Gesundheitswesens und Patienten. All das trage "ohne großes Geschrei um Anerkennung" zur Linderung der Krisenfolgen bei, so Russo.

"Es wird sicher ein anderes Ostern"

Mit Blick auf das bevorstehende Osterfest sagte der Generalsekretär: "Es wird sicher ein anderes Ostern. Wir bleiben zuhause, aber wir sind nicht allein", so Russo mit Blick auf die geltenden Ausgangssperren und Verbote öffentlicher Gottesdienste.

Anregungen in diesem Zusammenhang biete nicht zuletzt die von der Bischofskonferenz eingerichtete Website "Chi ci separera?" (Wer wird uns trennen?). Dort sind Texte, Videos sowie weitere Beiträge und Tipps zu finden, wie Gemeinden und Bistümer Gebete, Feiern in kleinem Kreis, aber auch die Seelsorge und soziale Dienste aufrechterhalten können.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 16.04.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Pfarrer feiert Trauerfeier für Theologen Hans Küng
  • 94. Geburtstag von Joseph Ratzinger, dem ehemaligen Papst Benedikt XVI.
  • Umstrittenes Infektionsschutzgesetz geht in die erste Lesung im Bundestag
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Misereor bietet Maibäume für den guten Zweck
  • Herzlichen Glückwunsch, Papa Emeritus: Benedikt XVI. wird 94
  • Abschied von Hans Küng: Heute Trauerfeier in Tübingen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Misereor bietet Maibäume für den guten Zweck
  • Herzlichen Glückwunsch, Papa Emeritus: Benedikt XVI. wird 94
  • Abschied von Hans Küng: Heute Trauerfeier in Tübingen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Affen-Menschen-Embryos - Ethisch vertretbar?
  • Ende in Sicht - Warum die Pflegeakademie Vallendar schließt
  • "Leben im Sterben" - Morgen startet Woche für das Leben
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Affen-Menschen-Embryos - Ethisch vertretbar?
  • Ende in Sicht - Warum die Pflegeakademie Vallendar schließt
  • "Leben im Sterben" - Morgen startet Woche für das Leben
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!