Kreuzgang eines Klosters (Symbolbild)
Kreuzgang eines Klosters (Symbolbild)
Reinhard Kardinal Marx
Reinhard Kardinal Marx

14.02.2021

Kardinal Marx würdigt Klöster als Räume der Gottesbegegnung "Orte, wo Gott sich finden lässt"

Am Samstag ist die Benediktinerin Francesca Simuniova in München zur neuen Äbtissin der Abtei Venio geweiht worden. Kardinal Reinhard Marx betonte die Bedeutung der Klöster "in dieser turbulenten Welt". 

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat die Rolle von Klöstern für das Glaubensleben gewürdigt. Sie seien "Orte, wo Gott sich finden lässt", sagte Marx am Samstag in München. Der Erzbischof von München und Freising ergänzte, es sei wichtig, diese Räume offen zu halten "in dieser turbulenten Welt, in dieser beunruhigenden, umbrechenden Zeit auch für die Kirche".

Ordensleute bezeichnete Marx als Menschen, "die geprägt sind von der Berufung, Gott zu suchen und einen Raum zu schaffen, damit Menschen in Berührung kommen mit diesem Geheimnis".

Neue Äbtissin für die Abtei Venio

Der frühere Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz äußerte sich bei der Weihe von Schwester Francesca Simuniova zur Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Venio. Die 47-Jährige kommt aus Tschechien und folgt auf Carmen Tatschmurat (70). Die Benediktinerinnen von Venio verbinden in München und Rom Ordensleben mit normaler Berufstätigkeit.

Sie arbeiten etwa als Krankenschwester, Ärztin und EDV-Spezialistin. Die Ursprünge des Klosters liegen in den 1920er Jahren, als sich junge Frauen, inspiriert von der Ordensregel des heiligen Benedikt, zu einer Gebetsgemeinschaft zusammenschlossen.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 06.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie wird die Corona-Pandemie ins Geschichtsbuch eingehen?
  • Vor 20 Jahren betrat ein Papst erstmals eine Moschee
  • Irmgard Schwaetzer verabschiedet sich vom Amt der EKD-Präses
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie wird die Corona-Pandemie ins Geschichtsbuch eingehen?
  • Vor 20 Jahren betrat ein Papst erstmals eine Moschee
  • Irmgard Schwaetzer verabschiedet sich vom Amt der EKD-Präses
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Blutspenden in Coronazeiten - Eine "Achterbahnfahrt"
  • Interview mit Irmgard Schwaetzer
  • Tastbücher für sehbehinderte Kinder
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!