Bischof Franz Jung (l.) und der neue Generalvikar Domdekan Jürgen Vorndran
Bischof Franz Jung (l.) und der neue Generalvikar Domdekan Jürgen Vorndran

21.09.2020

Jürgen Vorndran tritt Amt in Würzburg an Bischof Jung ernennt Generalvikar

Die Diözese Würzburg hat einen neuen Generalvikar. Bischof Franz Jung übergab Jürgen Vorndran am Montag die Ernennungsurkunde. Vorndran sprach das Große Glaubensbekenntnis und legte sein Treueversprechen ab.

Die ursprünglich für den 7. September geplante Amtsübergabe von Thomas Keßler war verschoben worden, nachdem ein anonymes Schreiben mit Vorwürfen gegen den neuen Generalvikar aufgetaucht war. Die Staatsanwaltschaft stellte Vorermittlungen vergangene Woche ein, wie ein Sprecher der Anklagebehörde am Freitag erklärte.

Es gebe keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Vorndran hatte schon zuvor betont, dass die Vorwürfe nicht zuträfen. Der Bischof sagte in seiner Ansprache, so wie Jesus mit Zöllnern und Sündern Mahl gehalten habe, gelte es heute, die Grenzen der Gemeinden zu überwinden und dort das Evangelium vorzuleben und zu verkündigen.

Zuvor Generalvikar in Speyer

Bevor er 2018 nach Würzburg kam, war Jung selbst neun Jahre lang Generalvikar seines Heimatbistums Speyer. Innerhalb kurzer Zeit habe er in diesem Amt erfahren, wie wichtig sei, "in die Schule der Barmherzigkeit" zu gehen. "Ich habe gelernt, Verantwortung zu übernehmen und den Dingen hinterher zu gehen", so Jung. Er habe verstanden, dass jeder Mensch schwach sei. "Aber Gott will gerade mit Sündern den Weg gehen."

Der Generalvikar ist der persönliche Stellvertreter des Bischofs in allen Verwaltungsaufgaben. Er handelt in dessen Auftrag und mit gleicher Vollmacht. Deshalb wird er gern als das «Alter Ego» (das andere Ich) des Diözesanbischofs bezeichnet.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 09.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Pilotprojekt "Ich bin Sophie Scholl"
  • Katholischer Sportverband schaut in die Zukunft
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Muttersein in Entwicklungsländern
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Muttersein in Entwicklungsländern
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!