Osnabrücker Priester an Coronavirus gestorben
Osnabrücker Priester an Coronavirus gestorben

09.04.2020

Osnabrücker Priester an Coronavirus gestorben Ehemaliger Domkapitular

​Der frühere Osnabrücker Domkapitular Herbert Brockschmidt ist tot. Er starb am Mittwochabend im Alter von 87 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Infektion in Osnabrück.

Das teilte das Bistum Osnabrück am Donnerstag mitteilte. Brockschmidt gehörte von 2005 bis 2008 dem Domkapitel an, das den Bischof in der Leitung der Diözese berät und unterstützt.

Residierender Domkapitular

Der in Hagen am Teutoburger Wald geborene Brockschmidt wurde 1958 in Osnabrück zum Priester geweiht. Er wirkte als Seelsorger unter anderem in Wellingholzhausen und Osnabrück und übernahm 1976 die Pfarrstelle auf der Insel Borkum. Dort war er insgesamt 28 Jahre tätig, von 1983 bis 2002 bekleidete er zugleich auch das Amt des Dechants im Dekanat Ostfriesland. Bischof Franz-Josef Bode berief ihn 2005 zum residierenden Domkapitular.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 03.12.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…