28.07.2019

Brutaler Überfall auf katholischen Priester in Bochum Verletzt, gefesselt und eingesperrt

In Bochum ist ein katholischer Priester im Gemeindehaus überfallen und schwer verletzt worden. Vermutlich wollte der Täter die Einnahmen aus der Kollekte erbeuten. Ein Passant hörte die Hilferufe und verständigte die Polizei. 

Ein katholischer Priester in Bochum ist Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Der Pastor der Gemeinde St. Franzikus in Bochum-Riemke sei in der Nacht zum Sonntag im Gemeindehaus von einem Einbrecher niedergeschlagen worden, heißt es im Polizeibericht vom Sonntag. Der 66-jährige Priester wurde mit schweren Verletztungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Angaben, ob etwas gestohlen wurde, konnte die Polizei noch nicht machen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand sei ein Unbekannter gewaltsam in das Gemeindehaus eingedrungen, teilte die Polizei mit. Als der Priester dann in der Nacht nach Hause zurückkehrte, wurde er von dem Tatverdächtigen verletzt, gefesselt und eingesperrt. Ein Passant hörte Hilferufe und alarmierte die Polizei.

Immer wieder Überfälle auf Gemeindehäuser

Dem Priester gehe es den Umständen entsprechend gut, betonte Propst Michael Ludwig, der Pfarrer der Großpfarrei St. Peter und Paul, zu der auch die Gemeinde St. Franziskus in Bochum gehört, im Gespräch mit der Zeitschrift "Neues Ruhr-Wort".

Der Propst feierte an Stelle des Opfers, der seit elf Jahren seinen Dienst in Riemke versieht, am Sonntag die Messe in St. Franziskus und informierte die Gemeinde am Ende über den Überfall.

"Überfälle auf Gemeindehäuser passieren immer wieder", erklärte Ludwig. "Die Täter sind offenbar der Meinung, dass dort wegen der Kollekte besonders viel Geld zu holen ist. Dabei stimmt das gar nicht, das Geld wird immer schnell eingezahlt."

(KNA)

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.01.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kardinal Schönborn wird 75
  • Pfarrer von Davos zum Weltwirtschaftsforum
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen in Berlin
  • Buchautor Dr. Martin Krengel über sein Buch "Dein Ziel ist im Weg"
  • Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen in Berlin
  • Buchautor Dr. Martin Krengel über sein Buch "Dein Ziel ist im Weg"
  • Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • 100. Geburtstag von Chiara Lubich
  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf zum Thema "Freunde"
  • Neues aus Kirche und Religion
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • 100. Geburtstag von Chiara Lubich
  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf zum Thema "Freunde"
  • Neues aus Kirche und Religion
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…