Schneebedecktes Dach in den Bergen
Schneebedecktes Dach in den Bergen

11.01.2019

Franziskaner sorgen sich um Klosterdach wegen Schneemassen Wohin mit dem Schnee?

Angesichts der Schneemassen sorgen sich die Franziskanerminoriten im oberbayerischen Kloster Maria Eck um die Stabilität ihrer Dächer. Traktoren und Radlader transportieren die Schneemassen rund um das Kloster regelmäßig ab.

Eine Firma sei derzeit damit beschäftigt, die Schneelast zu entfernen, sagte Guardian Franz-Maria Endres am Freitag der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA).

Durch Verwehungen habe sich der Schnee auf einer Höhe von bis zu zwei Metern auf den Dächern des Klosters bei Siegsdorf aufgetürmt. Seit Donnerstag gilt im dortigen Landkreis Traunstein der Katastrophenfall. "Wir müssen alle Angst haben, dass die Dächer einbrechen."

Regen droht, die Last noch schwerer zu machen

Solche Mengen an Schnee habe er in den 16 Jahren, in denen er bereits im Chiemgau sei, noch nicht erlebt, so der Guardian. Zwei Brüder und der Hausmeister seien permanent damit beschäftigt, Wege und Parkplätze rund um das auf 840 Meter Höhe liegende Kloster zu räumen.

Dafür stünden ein Traktor und ein Radlader bereit, der den Schnee wegbringen könne. "Wir wissen bald nicht mehr, wo wir mit dem Schnee hin sollen", sagte Bruder Franz Maria. Es werde bedrohlich. Zum Glück falle derzeit kein Schnee. Es seien aber weitere Niederschläge angekündigt, darunter auch Regen. Dies könne die Last auf den Dächern noch schwerer machen, erklärt der Guardian.

(KNA)

Weltjugendtag in Panama

Panama

"Loss mer singe för doheim"

Die große Loss mer singe Radioparty am 25. Januar ab 18 Uhr nur im DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Startschuss zum WJT: Rückblick auf Eröffnungsgottesdienst:
  • Erinnerung an NS-Widerstandskämpfer Nikolaus Groß
  • Theologie vom Fass: Weihbischof Ansgar im Brauhaus
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff