Schwerer Stand für Christen in der Türkei
Schwerer Stand für Christen in der Türkei

17.08.2017

Erstmals nach 95 Jahren armenisch-katholischer Gottesdienst in Izmir Eine besondere Messe

Erstmals nach 95 Jahren haben armenische Christen eine Messe in der katholischen Johanneskathedrale in Izmir feiern können. Laut türkischen Medienberichten wurde die Predigt auf Türkisch und Armenisch gehalten.

Unter den rund 150 Teilnehmern waren auch viele Levantiner, Nachkommen römisch-katholischer Christen, die während der osmanischen Zeit in der heutigen Türkei siedelten.

Opfer des "Großen Feuers von 1922"

Die im 19. Jahrhundert erbaute Basilika ging im "Großen Feuer 1922" in Flammen auf und erlitt schwere Schäden. In Folge des viertägigen Brandes in den christlichen und levantinischen Vierteln Izmirs wurden zwischen 50.000 und 400.000 Griechen, Armenier und andere Bewohner mit nichttürkischem Hintergrund aus der einst kosmopolitischen Stadt vertrieben.

Zwischenteitlich Quartier für US-NATO-Soldaten

Ab 1965 diente die Johanneskirche als Quartier für US-NATO-Soldaten und blieb dann unbenutzt, bis 2013 die Restaurierung begann. Nach römisch-katholischen Gottesdiensten war dies nun die erste Liturgie der armenisch-katholischen, also mit Rom verbundenen armenischen Christen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 12:00 Uhr 
Weltweit

Die Vielfalt im Kleinen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Sondierungsgespräche der Parteien
  • Christlicher Fußballfanclub "Totale Offensive Köln"
  • Pop-Kaplan Christian Olding
10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar