Abwasserkanal in Berlin
Abwasserkanal in Berlin

30.04.2017

Studierendengemeinden feiern Gottesdienst in Kölner Abwasserkanal Mit Gott im Untergrund

An diesem Ort dürften die wenigsten Menschen bislang einen Gottesdienst gefeiert haben: Evangelische Studenten wählten einen Kölner Abwasserkanal für ihren Gottesdienst aus.

Evangelische Studierendengemeinden haben am Samstagabend einen Gottesdienst im Kölner Abwasserkanal gefeiert. "Für das, was hier in dem Kanal neben ihnen vorbeifließt, spielt die Konfession keine Rolle", sagte Ralf Bröcker von den Kölner Stadtentwässerungsbetrieben zur Begrüßung der Gäste. Der Kronleuchtersaal, in dem der Gottesdienst stattfand, ist ein unterirdisches, aufwendig gemauertes Bauwerk der Kölner Kanalisation. Seit einigen Jahren ist der Saal auch für die Öffentlichkeit geöffnet. So finden dort etwa Führungen und Konzerte statt.

Die Veranstaltung war Teil der Kampagne "95 Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten" der Evangelischen Kirche im Rheinland zum 500. Reformationsjubiläum. "Gott im Untergrund - Was haben Abfall, Unrat, Kot und Gestank mit der biblischen Botschaft zu tun?" war das Thema des Kölner Gottesdienstes. Zu den Gästen zählten etwa der Kölner Stadtsuperintendent Rolf Domning und der Superintendent des Kirchenkreises Köln-Nord, Markus Zimmermann.

Erinnerung an Arbeiter

Der Pfarrer der Evangelischen Studierendengemeinde Bonn, Michael Pues, leitete den Gottesdienst ein: "Dies ist das erste Mal, dass hier ein Gottesdienst stattfindet", betonte er. Anstelle einer Predigt sollte es meditative Betrachtungen geben. Pues erinnerte vor einer Steintafel mit den Namen der Verantwortlichen für den Bau am Ende des 19. Jahrhunderts an diejenigen, "die tagtäglich mit ihren Händen und Energien für andere in den Untergrund gegangen sind, um dies hier für andere zu bauen". Vielen Menschen sei nicht bewusst, dass viele andere täglich arbeiteten, damit alle zusammen in der Stadt leben könnten.

(epd)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

  • Markusevangelium
    23.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 9,30–37

  • 23.09.2018 08:00
    Wort des Bischofs

    Unabhängige Expertenkommission

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen